Gespräch mit Landesjustizministerin Marion Gentges

Am vergangenen Montag waren Florentia, Michelle und Lena im Justizministerium in Stuttgart zu Gast. Dort fand auf unsere Anfrage hin ein Austauschgespräch mit der Justizministerin Frau Marion Gentges statt, an dem auch die Präsidentin des LJPA, Frau Sintje Leßner, und Herr Jens Hettich, ebenfalls aus dem LJPA, teilgenommen haben.

In dem Gespräch ging es um Themen wie das E-Examen, den integrierten Bachelor, das Abschichten im Examen und darum, wie der Austausch zu Themen der juristischen Ausbildung gestaltet werden kann.

Das E-Examen soll für die erste juristische Prüfung im Herbst 2026 eingeführt werden. Das E-Examen für die zweite juristische Prüfung wird dieses Jahr im Dezember eingeführt. Einen erfolgreichen Testdurchlauf hat es auch bereits gegeben.

Besonders gefreut hat uns, dass weder das LJPA noch das Justizministerium einer Einführung eines integrierten Bachelors entgegen stehen. Wir werden uns nun mit weiteren Entscheidungsträgern treffen um eine tatsächliche Einführung voranzutreiben.

Wir bedanken uns für das sehr konstruktive und offene Gespräch, aus dem wir für unsere Arbeit einiges mitnehmen konnten!